veröffentlicht am 10. Februar 2019 in aktuelle Beiträge von

Akkuschrauber – Die Erfolgsgeschichte

Der Anfänge des Akkuschrauber liegen ca. im Jahre 1867, als ein gewisser Emil Fein zusammen mit seinem Bruder Carl Fein eine Firma gründete. Das Unternehmen C. & E. Fein entstand in diesem Jahr. Dieses Unternehmen besteht auch heute noch mit ca. 900 Mitarbeitern. Schwerpunktmäßig wurden/werden physikalische und elektrische Geräte hergestellt, unter anderem auch die ersten Versionen eines Hand – Akkuschrauber.

Erst im Jahre 1886 eröffnete Robert Bosch eine Werkstatt für Feinmechanik und Elektrotechnik, um im Jahre 1895 den ersten Handbohrer mit elektrischem Antrieb zu produzieren.

Zur selben Zeit brachte die Firma AEG eine elektrisch betriebene Handbohrmaschine heraus. Im Jahre 1908 stellte AEG das erste Exemplar eines Handbohrers mit Pistolengriff her und vor. 1912 folgte das erste Gerät mit Drehzahlregelung.

Das Unternehmen C. u. E. Fein stellte 1914 eine Methode vor, die Motorbewegungen in Schlagbewegungen umwandeln zu können.

So nahm die Erfolgsgeschichte des Akkuschraubers ihren Lauf, indem der Akkuschrauber ständig weiterentwickelt wurde.


Kommentar schreiben


4 Kommentare

You ought to take part in a contest for one of the greatest blogs on the web. Im going to highly recommend this site!

I was extremely pleased to uncover this page. I want to to thank you for your time due to this wonderful read!! I definitely savored every little bit of it and i also have you book marked to look at new things in your site.

An intriguing discussion is definitely worth comment. I do think that you should write more on this subject matter, it may not be a taboo matter but usually people dont discuss these issues. To the next! Many thanks!!

I was extremely pleased to discover this site. I wanted to thank you for ones time for this particularly wonderful read!! I definitely loved every little bit of it and I have you bookmarked to see new stuff on your blog.